Kindertagespflege Rasselbande
Kindertagespflege Rasselbande

Über meine Person

Von Beruf bin ich Tanz- und Theaterpädagogin.

Ich verfüge über vielfältige, langjährige Berufserfahrung mit Kindern und Jugendlichen. 

Kleine Lebensgeschichte...

Mein Name ist Mareike Gebhardt, geboren im Jahre 1980, verheiratet und Mutter von 3 Kindern.

Nach meiner Kindheit in Niedersachsen hat es mich nach dem Abitur 1999 nach München verschlagen, wo ich bis 2005 das Studium der Theaterwissenschaft mit Schwerpunkt Theaterpädagogik abgeschlossen habe.

Während meiner anschließenden Tätigkeit in einer Einrichtung für Blinde und Sehbehinderte besuchte ich nebenberuflich 2 Jahre lang die Iwanson International School um mich im Bereich Tanzpädagogik fortzubilden.

Bald keimte in mir der Wunsch auf, meinen beruflichen Werdegang auf die Arbeit mit Kindern auszuweiten. Meinem Interesse für die Montessori Pädagogik folgend absolvierte ich einen Grundkurs des Internationalen Lehrgangs in Montessori-Pädagogik und Montessori-Heilpädagogik an der Internationalen Akademie für Entwicklungs-Rehabilitation von Theodor Hellbrügge.

Von September 2010 bis Juli 2011 leitete ich einen Montessori Kinderhort in München Solln. Mein Arbeitsschwerpunkt entsprach dort meinen Qualifikationen und Vorlieben im Bereich Musik, Tanz, Theater und Bewegung.

Nach der Geburt meines ersten Sohnes lernte ich eine andere Altersgruppe besser kennen: Als pädagogische Fachkraft bei der Kindertagesstätte Pünktchen und Anton in Obermenzing war ich zunächst im Kindergarten in einer Gruppe mit insgesamt 25 Kindern von 3-6 Jahren tätig. Hier unterrichtete ich u.a. „Mareikes Spaßkiste“, mein eigenes Konzept, welches eine Mischung aus Gesang, Tanz, Theater, Musik und Bewegungsspielen ist und zudem förderte ich die Kinder in der englischen Sprache. Nebenberuflich machte ich eine Zusatzausbildung zur Übungsleiterin im Kinder- und Jugendsport, um im FC Puchheim aktiv Kinder im Bereich Tanz und Sport zu unterrichten.

Nach der Geburt meines zweiten Sohnes blieb ich der Kita Pünktchen und Anton erhalten und wechselte in die Kinderkrippe, um nun die Altersgruppe von 0-3 Jahren kennenzulernen. Hier tanzte, sang, musizierte, sportelte und spielte ich mit 12 Kindern in der Sternengruppe von montags bis freitags. Meine Liebe zur Arbeit mit den „Kleinsten“ hatte dort ihre Entstehungsgrundlage.

Entstehungsgeschichte der Kindertagespflege Rasselbande

Als  berufstätige Mutter von 3 Kindern litt ich selbst an einer unzureichenden Infrastruktur im Bereich der Kinderbetreuung und bald entstand bei mir die Idee, Beruf und Familie in Einklang zu bringen. Ich wollte meinen eigenen Sohn und noch andere Kinder bei mir daheim betreuen, um so dann anderen berufstätigen Eltern einen Betreuungsplatz bieten zu können.

Wir haben zu dieser Zeit in München-Lochhausen ein Eigenheim gebaut und so waren nun auch die räumlichen Vorraussetzungen dafür vorhanden.

In Kooperation mit dem Stadtjugendamt absolvierte ich im Jahre 2014 die Zertifizierung zur "Qualifizierten Tagespflegeperson" erhielt meine Pflegeerlaubnis und gründete die Kindertagespflege Rasselbande.

Der Name bezieht sich zum einen auf meine musisch, tänzerischen Interessensvorlieben, aber auch auf das Buch „Familie Rasselbande“, in dem eine Familie als bunter, lustiger, schallender, klingender, kreativer „Haufen“ dargestellt wird.

Mit Rhythmus, Musik, Tanz, Bewegung, Kreativität, Phantasie, Harmonie und Liebe möchte ich Ihr Kind in meiner Kindertagespflege auf seinem Weg in ein selbstbestimmtes Leben begleiten.

Fortbildungen

Ich treffe mich regelmäßig, so wie es meine Freizeit zulässt, alle 14 Tage/1x im Monat mit anderen Tagesmüttern und nach Absprache mit meiner zuständigen Sozialpädagogin vom Jugendamt zum Gespräch und Austausch.

Mindestens zweimal im Jahr nehme ich an einer fachlichen Fortbildung teil. Alle 2 Jahre besuche ich einen Erste Hilfe Kurs für Kinder.

Außerdem habe ich bis jetzt folgende Veranstaltungen besucht:

 

02.08.2010 bis 06.08.2010: Grundkurs des Internationalen Lehrgangs in Montessori-Pädagogik und Montessori-Heilpädagogik

 

19.10.2011 bis 22.10.2011: Spiele-Workshop der Firma Wehfritz

 

28.02.2012: Hans-Weinberger Akademie der AWO „Sprache ist Rhythmus – Sprachförderung durch Musik“

 

21.09.2013: Abschluss Übungsleiter-C-Breitensport Kinder und Jugendliche der Bayrischen Sportjugend

 

13.10.2013: Bayrischer Sportkongress in der Sportschule Oberhaching. Forbildungswochenende Kinderturnen Thema Ballspiele und Bewegunslandschaften

 

09.07.2015: Teilnahme zur Einwertung in die Tagespflege-Skalar (Beobachtung/Hospitation und Relextionsgespräch in meiner Tagespflege) 

 

29.08.-30.08.2015: Pädagogik-Fortbildung "Kindertanz" unter der Leitung von Gabi Würf an der Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz

 

14.05.2016 Erste-Hilfe-Aus- und Fortbildung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

 

2016 Fortbildung an der Elly Heuss-Knapp Familienbildungsstätte zum Thema Ernährungssupervision

 

11.02.-12.02.2017 Fortbildung beim Bayrischen Landes-Sportverband "Achtsamkeit und Qi Gong"

Bildergalerie (Update mit Scan von Dokumenten/Zertifikaten in Arbeit):

Hier finden Sie mich

Kindertagespflege Rasselbande

Mareike Gebhardt

Wichnantstr. 38

81249 München

Kontakt

Mailen Sie mir einfach:

 

mareikes.rasselbande@web.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindertagespflege Rasselbande